Der gesamte Gruppenleiter - Leitfaden

Das Handbuch für Betreuer (109 Seiten, 809,3kB) in der Version vom 09.07.2006

Der Fragebogen über die Kinder

Bevor der Gruppenleiter seine Arbeit beginnen kann, sollte er sich schon in etwa einstellen können, was ihn erwartet. Dazu ist es wichtig, vorab einige Informationen von den Eltern zu bekommen. Auf dem Betreuerzettel sind Krankheiten, Allergien & Medikamente vermerkt, Besonderheiten und Extra-Wünsche der Kinder, die Kontakdaten der Eltern sowie die eine oder andere Erlaubnis.

Betreuerzettel (110kB)

Herbergscheckliste vor dem Ferienlager

Bevor das Lager beginnt, sollte sich der Teamleiter das Gelände ansehen und über die Kinder notwendige Informationen holen. Dazu dient diese Checkliste.

Checkliste (68kB)

Checkliste für Busfahrten

Bevor Kinder in einen Bus einsteigen, muss der Gruppenleiter prüfen, ob der Bus verkehrstüchtig ist. Tut er das nicht, verletzt er seine Aufsichtspflicht und kann nach einem Unfall die Teilschuld zugesprochen bekommen.

Diese Checkliste soll dem Gruppenleiter helfen, sich abzusichern und den Überblick zu bewahren.

Busfahrtencheckliste.pdf (39,1kB)

Belehrungen

Sehr wichtig sind die Regeln im Lager. Sind die Kinder belehrt kann sich der Gruppenleiter darauf berufen und seine Aufsichtspflicht erfüllen.

Wichtige Belehrungen (95,8kB)

Taschengeldliste

Um Diebstahl vorzubeugen, können die Kinder ihr Taschengeld dem Gruppenleiter geben und während des Lagers Geld “abheben”. Mit Hilfe dieser Liste kann man das Taschengeld der Kinder verwalten. Jede Auszahlung sollte von den Kindern unterschrieben werden, damit es keine Diskussionen gibt, falls das Geld zu schnell alle ist.

Taschengeldliste (9kB)

Urkunden

Die Urkunden kann man auf jedem farbigen Drucker ausdrucken. Sinnvoll ist der Einsatz von Urkunden-Papier oder eines anderen netten Papieres. Urkundenpapier gibt es in Kramläden für oft unter einem Euro pro 20 Blatt.

Urkunde Platz 1 (90kB)

Urkunde Platz 2 (92kB)

Urkunde Platz 3 (95kB)

Die Urkunden wurden von www.Ferienlagerkult.de zur Verfügung gestellt.

Fragebögen zur Qualitätskontrolle

Nach dem Ferienlager ist für den Träger oft interessant, wie gut oder wie schlecht ein Ferienlager angekommen ist und wie das Team funktioniert hat.

Folgende Fragebögen helfen dem Träger dabei. Sie müssen von möglichst vielen betreffenden Personen ausgefüllt werden, der Teamleiter sollte möglichst jeden Gruppenleiter bewerten. Die Fragebögen sind anonym und sollten wie jedes Feedback nicht vor Ort kommentiert oder ausgewertet werden.

Feedbackfragebogen für Kinder und Eltern (94,9kB)

Feedbackfragebogen für Gruppenleiter (84,7kB)

Feedbackfragebogen für Teamleiter (82,9kB)

Feedbackfragebogen für Teamleiter zur Bewertung einzelner Gruppenleiter (82,8kB)

Feedbackfragebogen für die Jugendherbergen (77,4kB)

 
downloads.txt · Zuletzt geändert: 25.02.2008 16:18 [Letzte Änderungen]
554.604 Besucher insgesamt, 231 heute, 793 maximal, 133,35 Tagesdurchschnitt, 2 aktuell online.
4.783.258 Seitenaufrufe insgesamt, 271 heute, 22.265 maximal, 1.150,08 Tagesdurchschnitt (seit 06.07.2006).